Forschung

Die in VarI beteiligten Institutionen unternehmen vielfältigste Forschungen im In- und Ausland. Neben Ausgrabungen und anderen Feldforschungen widmen sich zahlreiche Projekte der Dokumentation und Analyse antiker Materialgruppen oder verfolgen übergeordnete Fragestellungen. Die Archäologien verstehen sich als kulturhistorische Disziplinen, die ausgehend von den jeweiligen materiellen Kulturen zum Verständnis historischer, gesellschaftlicher oder wirtschaftlicher Entwicklungsprozesse beitragen. Sie arbeiten in hohem Maße interdisziplinär und pflegen enge Kontakte zu geisteswissenschaftlichen Nachbarfächern sowie zu den Natur- und Ingenieurswissenschaften. Je nach Fragestellung finden die Projekte im Rahmen größerer Forschungsnetzwerke, in Forschergruppen oder als Einzelforschungen statt. Alle größeren Projekte werden über Drittmittel finanziert.

Die beigefügten Broschüren bieten einen Überblick über einige ausgewählte Forschungsprojekte (Heft 2010; Heft 2011) von VarI-Mitgliedern.

Für umfassendere Informatioen sei auf die folgenden Links verwiesen:

Universität Bonn

Universität zu Köln

Fachhochschule Köln

Deutsches Archäologisches Institut

AnhangGröße
VarI_Forschungsprojekte.pdf6.16 MB
VarI_Forschungsprojekte_2011.pdf3.21 MB